Wählen Sie zwischen dem Telefonbuch für Ärzte und weiteres Fachpersonal und dem Kontaktverzeichnis für Fach- und Verwaltungsabteilungen

Facharzt für Psychiatrie

Unbefristet in Vollzeit oder Teilzeit

2024-055

 

Die Rehaklinik ist als einziges Krankenhaus des Großherzogtums auf psychiatrische Rehabilitation spezialisiert und ein integraler Bestandteil des seit 1855 bestehenden CHNP. Ihr Auftrag ist es, für jede Person, die ihr zugewiesen wird, einen Platz in der Gesellschaft zu finden, der ein Höchstmaß an Autonomie und Freiheit mit den Bedürfnissen und Fähigkeiten des Einzelnen verbindet. Das Krankenhaus hat es sich zur Aufgabe gemacht, seine Mitarbeiter jederzeit und an jedem Ort, bei der bestmöglichen Betreuung jedes Patienten/Bewohners zu unterstützen. Ebenso wird aber auch die Schaffung einer professionellen, respektvollen, vertrauensvollen und kommunikationsfreundlichen Atmosphäre unterstützt, die auf das Wohlbefinden der Mitarbeiter bei der Arbeit abzielt.

Die Rehaklinik verfügt über 247 Krankenhausbetten und bietet zusätzlich ein breites Angebot an ambulanten Diensten. Ihre Fachbereiche gliedern sich in sechs Kompetenzbereiche:

  • Suchtmedizin;
  • Stimmung & Angst;
  • Psychosen;
  • Jugendpsychiatrie;
  • Soziale und forensische Psychiatrie;
  • Gerontopsychiatrie.

 

Sie werden Teil des medizinischen Teams, das aus 30 Ärzten (Allgemeinmedizinern und Psychiatern) besteht. Die Stelle befindet sich in Ettelbrück. Sie werden tagsüber von Montags bis Freitags arbeiten. Ihre Aufgaben bestehen unter anderem darin:

  • Durchführung von medizinischen Diagnosen und Behandlungen;
  • Punktuell operative Bereitschaftsdienste (keine akuten Aufnahmen);
  • Teilnahme an der Entwicklung des Krankenhauses und des Therapieangebots;
  • Teilnahme an klinischen Besprechungen;
  • Interdisziplinäre Arbeit.

 

Profil:

  • Sie haben ein Diplom als Psychiater/in und eine Zulassung als Arzt/Ärztin im Großherzogtum Luxemburg. Falls Sie noch keine Zulassung für eine Tätigkeit in Luxemburg besitzen, beraten wir Sie gerne und stehen Ihnen bei den administrativen Vorgängen zur Seite;
  • Sie beherrschen zwei der drei Amtssprachen des Landes;
  • Sie sind kommunikationsstark und haben gute Umgangsformen, die auf die Entwicklung von Kooperationen zwischen und innerhalb von Krankenhäusern abzielen.

 

Wir bieten Ihnen:

  • Eine motivierende Beschäftigung in einem respektvollen, dynamischen und herausfordernden Umfeld;
  • 48 Stundenwoche (Vollzeitäquivalent);
  • Vergütung über 13 Monate;
  • Weiterbildung;
  • 33 Tage Urlaub (Vollzeitäquivalent), Sozialurlaub, …
  • Parkplätze.

 

Bewerbungen sollten aus einem Motivationsschreiben und einem vollständigen Lebenslauf bestehen.

Erkennen Sie sich in dieser Anzeige wieder? Dann zögern Sie nicht, sich zu bewerben!

Kontakt

recrutement@chnp.lu

Frau Nathalie De Lira

(+352) 2682 2636


Dr. Mark Ritzen

(+352) 2682 3700




Bitte nehmen Sie vor dem Ausfüllen des untenstehenden Formulars den Informationsblatt über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen eines Bewerbungsverfahrens vollständig zur Kenntnis.