L'égalité dans la différence

Choisissez entre l'annuaire des médecins et autres professionnels et l'annuaire des services cliniques et administratifs

Verantwortliche für einen Wohnbereich (w/m)

Referenz: 017-2019-I

 

Zur Bewältigung der Herausforderungen einer modernen Betreuung und Behandlung, zur Weiterentwicklung neuer Projekte und zur Verstärkung unserer multidisziplinären Teams, suchen wir qualifizierte und motivierte Mitarbeiter.

 

Zurzeit suchen wir für unser Struktur DE PARK:

 

1 Verantwortliche für einen Wohnbereich (w/m)

Vollzeit oder Teilzeit 75% und unbefristet

 

Ihr Profil:

  • Sie sind Gesundheits- und Krankenpfleger oder Erzieher, eine Zusatzausbildung in Pflegemanagement wäre von Vorteil.
  • Sie haben ein entsprechendes in Luxemburg anerkanntes Diplom und Berufsausübungserlaubnis.
  • Sie verfügen über eine 5-jährige Erfahrung in der Betreuung von behinderten Menschen.
  • Sie können ein Team zu leiten und zu koordinieren, sind bereit mit unserem pluri-disziplinaren Team zusammen arbeiten.
  • Sie pflegen einen leichten zwischenmenschlichen Kontakt. Sie können Konflikte lösen, besitzen Teamgeist und sind flexibel.
  • Sie sprechen und verstehen Luxemburgisch und Deutsch, Französisch ist von Vorteil.

 

Ihr Aufgabengebiet:

  • Das Team der „Villa Kiischtebléi“ leiten und betreuen.
  • Gewährleistung einer hochwertigen, an den Bewohner angepassten Pflege.
  • Die Arbeitspläne erstellen, sowie die Arbeitsstunden und die Urlaubstage des Teams verwalten.
  • Die Dokumentation und Datenerfassung sicherstellen.
  • Regelmäßige Teamsitzungen organisieren und moderieren.
  • Akteneingabe überwachen.
  • Die Direktion bei der Umsetzung von Projekten unterstützen.
  • Weiterbildungsanträge verwalten, das Team in der Durchführung der Fortbildungspläne unterstützen.
  • Zusammenarbeit mit den anderen Wohn- und Tagesbereichsverantwortlichen.
  • Für einen verantwortungsvollen Umgang mit Material und Budget sorgen.
  • Kontakte mit externen Partnern aufbauen und unterhalten (Ärzte, Apotheken, Therapeuten, Kliniken und andere externe Anbieter) und vor allem den Kontakt mit den Familien der Bewohner fördern.

 

Im Rahmen Ihrer Kandidatur und als Bestandteil Ihrer Bewerbung erwarten wir von Ihnen folgende Projektarbeit zum Thema Betreuung und Pflege der Bewohner:

  • Aufgaben des Teams Wohnstruktur und Aufgaben des Teams Tagesbetreuung
  • Zusammenarbeit mit der Equipe Soutien (Pädagoge, Psychologe, Educateur Gradué, Musiktherapeut, Psychomotoriker)
  • Familienarbeit

 

Wir bieten Ihnen:

  • Ein motivierendes und dynamisches Arbeitsumfeld in einem respektvollen Umgang.
  • Die Möglichkeit sich an Reformen und der Entwicklung von neuen Strategien zu beteiligen und einzubringen.
  • Attraktive Karrieremöglichkeiten und entsprechende Gehaltsbedingungen im Rahmen des Kollektivvertrages des luxemburgischen Kliniksektors FHL.

 

Ehrenhaftigkeit:

Vor Unterzeichnung des Arbeitsvertrags muss der ausgewählte Kandidat einen Auszug aus dem Strafregister (Bulletin Nr. 3), der nicht älter als 3 Monate ist, vorlegen, um seine Ehrenhaftigkeit für den auszuübenden Posten zu gewährleisten, wobei das hohe Maß an Sicherheit und Vertraulichkeit der Informationen, die bei der Ausübung der ihm übertragenen Aufgaben zu beachten sind, und der sensible Charakter der personenbezogenen Daten, auf die im Rahmen seines Auftrags zugegriffen werden kann, zu berücksichtigen sind.

 

Wir informieren Sie, dass die Verarbeitung Ihrer im Rahmen des Auswahl- und Einstellungsprozesses übermittelten personenbezogenen Daten in Übereinstimmung mit dem Informationsblatt über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen eines Bewerbungsverfahrens erfolgt. Dieses Informationsblatt kann auf unserer Website www.chnp.lu eingesehen werden. Bitte nehmen sie dieses vor dem Absenden Ihrer Bewerbung zur Kenntnis.

 

Ihre vollständige Bewerbung bestehend aus Motivationsschreiben, komplettem tabellarischen Lebenslauf und der vorgegebenen Projektarbeit von höchstens 2-3 DIN-A4-Seiten muss eingereicht werden bis spätestens zum 10. Juni 2019.

 

Wenn Sie an dieser Stelle interessiert sind, füllen Sie bitte das untenstehende Formular aus.

Contact

recrutement@chnp.lu

M. Pascal Aubertin

(+352) 2682 7414


Mme Ginette Scherschel

(+352) 2682 2691




Veuillez prendre connaissance de la Notice d'Information sur le traitement des données à caractère personnel dans le cadre du recrutement dans son intégralité avant de remplir le formulaire ci-dessous.