Gleichheit in der Verschiedenartigkeit

Wählen Sie zwischen dem Telefonbuch für Ärzte und weiteres Fachpersonal und dem Kontaktverzeichnis für Fach- und Verwaltungsabteilungen

Schulkinder malen für Senioren

Die Schüler des Zyklus 2 der Ettelbrücker Grundschule haben Bilder für die Bewohner des Pontalize gemalt. Auf Initiative der Lehrerin Pascale Krecké, unterstützt durch ihre Kollegin Danielle Meisch, schufen die 18 Knirpse kleine Kunstwerke, um den Alltag der Bewohner zu erhellen. Das Ergebnis: eine Explosion an Farbe und Kreativität für diese älteren Menschen, die seit Wochen das Alten- und Pflegeheim nicht verlassen können, um eine mögliche Coronavirus-Infektion zu vermeiden.

Diese Zeichnungen bringen ein wenig Balsam in die Herzen der Senioren. Es ist beruhigend zu wissen, dass an sie gedacht wird, auch wenn Besuche von Angehörigen derzeit nicht möglich sind.

Die Bewohner, das Team und die Leitung des Pontalize danken von ganzem Herzen diesen Mädchen und Jungen, die an dieser Solidaritätsaktion teilgenommen haben.

Eine schöne generationsübergreifende Geste!